Treppenraupe

Treppenraupe

Mobile Lifthilfen für Aktiv-, Standard-, Kinder- und Elektrorollstühlen - auch Treppenkuli oder Treppensteiger genannt.

Treppenraupe für Selbstfahrer STAIRMAXTreppenraupe TK 150
Treppenraupe TK 160Treppenraupe TK Public
Treppenraupe TK Public JuniorTreppenraupe TK 100

Treppenraupe:Modell für Selbstfahrer STAIRMAX

Mobile Selbstständigkeit

Die Selbstfahrer-Treppenraupe STAIRMAX ist einzigartig in ihrer Funktion. Aktive Rollstuhlfahrer können selbstständig ohne Hilfsperson geradläufige Treppen im Innen- oder Außenbereich befahren. Ohne große Anstrengung lässt sich die Treppenraupe (auch sog. Treppensteiger) am Rollstuhl adaptieren bzw. wieder lösen.

Bis zu 30 Etagen kann der STAIRMAX mit nur einer Akkuladung bei max. Steigung von 35° und max. Tragkraft von 130 kg emporklettern. Bauliche Veränderungen im Treppenhaus sind nicht notwendig, daher ist die Treppenraupe genehmigungsfrei einsetzbar.

Das selbsthemmende Schneckengetriebe und die elektrische Magnetbremse dieses Trepensteiger sorgen für Sicherheit. Die Treppenraupe ist mit CE und GS-Prüfzeichen versehen und entspricht den Unfallverhütungsvorschriften UVV und den VDE-Richtlinien.

Treppenraupe Treppenkuli Treppensteiger Stairmax Selbstfahrertreppenraupe im Einsatz

Ihre Vorteile

  • Aktive Rollstuhlfahrer können selbstständig und unabhängig von einer Begleitperson Treppen befahren
  • Kann an verschiedenen Treppen im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden z.B. zu Hause und auch bei Freunden oder an der Arbeitsstätte
  • Rollstühle lassen sich einfach und schnell an der Selbstfahrer-Treppenraupe adaptieren
  • Einfaches, selbstständiges Verladen mittels spezieller Raupenrampe in den PKW
  • Fahrstrecke bis zu 30 Etagen mit nur einer Batterieladung bei max. Tragleistung 130kg treppaufwärts oder treppabwärts.
  • Wiederaufladbare Batterien und Ladegerät im Lieferumfang idieses Treppensteigers
  • Elektro-magnetische Bremsen und selbsthemmendes Schneckengetriebe sorgen für höchste Sicherheit
  • Einsatz z.B. auch bei einem Stromausfall
Allgemeine technische Daten
  • Tragfähigkeit: 130 kg
  • Max. Steigfähigkeit 35° (Winkel-Prüflehre im Lieferumfang)
  • Platzbedarf zwischen unterster Stufe und gegenüberliegenden Wand 1,1 m (siehe Grafik)
  • Fahrgeschwindigkeit: aufwärts ca. 0,11m/sek., abwärts ca. 0,15m/sek.
  • Fahrstrecke auf der Treppe ca. 200m bei max. Last 130 kg und max. 35°
  • Wiederaufladbare Batterien und Ladegerät im Lieferumfang
  • Geeignet für alle geradläufigen Treppen und Podesttreppen
  • Geeignet für Innen- und Außentreppen
  • Geeignet für Standard- und Aktiv-Rollstühle (auf Anfrage)
  • Geeignet für die Sitzbreiten 35 cm - 45 cm, andere Sitzbreiten auf Anfrage
Antrieb und Steuerung
  • Elektromotor : DC-E-Motor 12 Volt / 30 Ampere
  • Trocken-Akkumulatoren 2 x 6 Volt / 20 Ah
  • Externes automatisches Ladegerät 12 Volt DC, 2,5 Ampere
  • LED-Batterieanzeige
  • Ladezeit ca. 6 - 8h
Sicherheitselemente
  • Elektromagnetische Bremsen, selbsthemmendes Schneckengetriebe, Not-Aus-Schalter, abschließbar gegen unautorisierte Benutzung
Technisches Gutachten
  • Entspricht den gültigen Maschinenrichtlinien, Unfallverhütungsvorschriften UVV, VDE-Richtlinien und ist CE-zertifiziert
Sonderausstattung
  • KFZ-Verladerampe zum selbstständigen Ein- und Ausladen der Treppenraupe
  • Verlängerungs-Sticks bei eingeschränkter Schulterfunktion
Treppenraupe Treppenkuli Treppensteiger Stairmax Selbstfahrertreppenraupe im Einsatz
Treppenraupe Treppenkuli Treppensteiger Stairmax Selbstfahrertreppenraupe Gesamtüberblick